BRÜSSEL AKTUELL VERANSTALTUNGEN INFO SERVICE ÜBER UNS  

Willkommen im Europabüro der bayerischen Kommunen

Das Team des Europabüros der bayerischen KommunenDie Europäische Integration wirkt sich immer stärker auf die kommunale Ebene und das tägliche Lebensumfeld der Bürgerinnen und Bürger aus. Nach Schätzungen nehmen mehr als 80 % der Entscheidungen, die auf EU-Ebene getroffen werden, Einfluss auf kommunale Belange. Dies betrifft z. B. die kommunale Daseinsvorsorge, den Umweltschutz, die Bauleitplanung, den Verkehrs- und Infrastrukturbereich, das öffentliche Auftragswesen, die Gründung von Public Private Partnerships, die Gewährung von Beihilfen. Nicht selten greifen diese Vorschriften in die kommunale Selbstverwaltung ein.

Die Kommunen gehören daher zu  den  wichtigsten Akteuren, wenn es um die europarechtskonforme Ausgestaltung und den Vollzug der Vorgaben aus Brüssel geht.

Das Europabüro der bayerischen Kommunen gibt es seit 1992. Es wurde gegründet von den vier kommunalen Spitzenverbänden Bayerns (Bayerischer Gemeindetag, Bayerischer Städtetag, Bayerischer Landkreistag und Bayerischer Bezirketag) und dem Bayerischen Kommunaler Prüfungsverband.

Aufgabe des Europabüros  ist es,  frühzeitig über kommunalrelevante europäische Verfahren und Initiativen zu informieren und den Interessen der bayerischen Kommunen auf europäischer Ebene Geltung zu verleihen.
 

Das Europabüro der bayerischen Kommunen in Brüssel vertritt die Interessen von über 2.000 Gemeinden, 275 Städten sowie der 71 bayerischen Landkreise und der 7 bayerischen Bezirke.

  KONTAKT

Europabüro der bayerischen Kommunen
Rue Guimard 7
B-1040 Brüssel
Tel.: +32 (0)2 5490700
Fax: +32 (0)2 5122451
E-Mail: info@ebbk.de